Jugend in Aktion – Praxisaustausch, um Jugendliche in Aktion zu setzen

 

Praxisaustausch – Stärkung – Capacity building (Kapazitätsausbau)

 

 

Dieses Projekt richtet sich an junge Menschen zwischen 13 und 30 Jahren und JugendhelferInnen verschiedener Partnerorganisationen.
 

Die Hauptziele des Projekts sind: Austausch von Erfahrungen und pädagogischen Methoden zwischen den JugendhelferInnen aus Partnerorganisationen, um sie mit partizipatorischen Methoden zu stärken, damit sie junge Menschen motivieren können, um an

Entscheidungsprozessen teilzunehmen und ihre Fähigkeiten auszubauen, zu Veränderungen in Gemeinschaften beizutragen.
J
unge Menschen dabei zu unterstützen ihre gesellschaftlichen und sozialen Kompetenzen auszubauen und sie dazu zu ermuntern aktive und
verantwortungsvolle BürgerInnen zu werden. 

 

Partnerinstitutionen:


Koordination: Fundacja Na Rzecz Wspierania Osób Niepełnosprawnych ”Wyjdź z
Domu” – Polen

InterAktion – Verein für ein interkulturelles Zusammenleben, Österreich
Udruga Delta – Kroatien
Kwiatonowickie Stowarzyszenie Homini – Polen
A4ACTION- ASOCIATIA PENTRU INITIATIVE SI DEZVOLTARE CONTINUA - Rumänien

Projektdauer: 01.04. 2021- 30.09.2022
Projektnummer: 2020-3-PL01-KA205-095033

204666243_107009694967874_7201591279291058803_n.jpg